rad

Einsätze

 

04.07.2018: Feuer Halle eines Entsorgungsbetriebes

Einsatznummer:

129

Kategorie:

Brand groß

Datum:

04.07.2018

Stichwort:

IND (Industrie/Lagerhalle)

Uhrzeit:

08:44 Uhr

Einsatzort:

Kupferstr. (Lintel)

Einsatzdauer:

3 Std.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, LZ LI, LZ RH, hauptamtliche Wache, Einsatzleitdienst, Rettungsdienst, Großlüfter Kreis GT

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Durch aufmerksame Mitarbeiter wurde ein Brand in einer Halle mit Müll gemeldet. Diese leiteten erste Löschmaßnahmen ein, so dass das offene Feuer weitestgehend gelöscht war. Um alle Brandnester zu erreichen wurde der Müllberg mit einem Bagger aufwendig auseinander gezogen und dabei massiv mit Wasser beaufschlagt. Dabei kam auch der Großlüfter des Kreises Gütersloh zum Einsatz, der einen feinen Wassernebel abgab.

Weitere Infos auf NW.de und die-Glocke.de

 

03.07.2018: Brand eines Holzunterstandes

Einsatznummer:

128

Kategorie:

Brand klein

Datum:

03.07.2018

Stichwort:

KLB (Kleinbrand)

Uhrzeit:

22:03 Uhr

Einsatzort:

Bielefelder Str.

Einsatzdauer:

45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

In einem Park brannte ein Holzunterstand. Das Feuer wurde von uns mit einem C-Rohr gelöscht.

 

03.07.2018: Gasalarm

Einsatznummer:

127

Kategorie:

Brand klein

Datum:

03.07.2018

Stichwort:

GAS (Gasalarm)

Uhrzeit:

18:14 Uhr

Einsatzort:

Geweckenhorst (St. Vit)

Einsatzdauer:

1 Std.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, LZ SV, hauptamtliche Wache

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Wir wurden zur Unterstützung des Löschzuges St. Vit alarmiert. An der Einsatzstelle traten aus einem Gastank geringe Mengen Gas aus. Der Löschzug St. Vit übernahm das Abdichten. Wir verblieben lediglich in Bereitstellung.

 

01.07.2018: Bereitstellungsraum Bezirksreserve

Einsatznummer:

126

Kategorie:

Sonstiges

Datum:

01.07.2018

Stichwort:

 

Uhrzeit:

06:17 Uhr

Einsatzort:

Industriegebiet Aurea

Einsatzdauer:

3 Std.

Alarmierte Kräfte:

Bezirksreserve des Kreises Gütersloh

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Zur Unterstützung der örtlichen Feuerwehr bei einem Großbrand eines Recyclingunternehmens in Bönen im Kreis Unna, wurde die Bezirksreserve des Kreis Gütersloh alarmiert. Wir richteten mit unserem Einsatzleitwagen den Bereitstellungsraum im Industriegebiet Aurea ein, von wo aus sich der gesamte Verband auf den Weg machte.

 

30.06.2018: Brennt Hecke an Wohnhaus

Einsatznummer:

125

Kategorie:

Brand groß

Datum:

30.06.2018

Stichwort:

WOH (Wohnhaus)

Uhrzeit:

23:25 Uhr

Einsatzort:

Hauptstr. (Rheda)

Einsatzdauer:

30 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, LZ RH, Einsatzleitdienst, Rettungsdienst, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Alarmiert wurden wir zu Unterstützung des Löschzuges Rheda bei dem Brand einer Hecke. Das Feuer drohte, nach erster Meldung, auf ein Wohnhaus über zu greifen. Noch auf unserer Anfahrt wurde der Einsatz für uns aber aufgehoben, da die Rhedaer Kräfte das Feuer bereits unter Kontrolle hatten.

 

23.06.2018: Alarmübung VU mit Bus

Einsatznummer:

124

Kategorie:

Hilfe groß

Datum:

23.06.2018

Stichwort:

VU mit Bus

Uhrzeit:

11:14 Uhr

Einsatzort:

Gemeinde Langenberg

Einsatzdauer:

3 Std. 45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, FW Langenberg, FW Rietberg, ABC-Zug Kreis GT, Einheiten MANV-Konzept

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Am heutigen Samstag wurde in der Gemeinde Langenberg eine Alarmübung in größerem Ausmaß durchgeführt. Als Szenario musste ein Verkehrsunfall mit einem Bus und einem Gefahrguttransporter bewälltigt werden. Wir fuhren den Bereitstellungsraum an, wurden aber nicht mehr eingesetzt. Lediglich unser Löschzugführer wurde in der Einsatzleitung des Kreises Gütersloh tätig.

Weitere Infos können in den nächsten Tagen der lokalen Presse entnommen werden.

 

23.06.2018: Dieselspur durch LKW

Einsatznummer:

123

Kategorie:

Hilfe klein ohne Sonderrecht

Datum:

23.06.2018

Stichwort:

OEL (Ölschaden)

Uhrzeit:

10:04 Uhr

Einsatzort:

Hauptstr.

Einsatzdauer:

1 Std.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Auf einer Länge von ca. 10m hatte ein LKW Dieselkraftstoff verloren. Die Spur wurde von uns abgestreut.

 

16.06.2018: Ölschaden nach Verkehrsunfall

Einsatznummer:

122

Kategorie:

Hilfe klein ohne Sonderrecht

Datum:

16.06.2018

Stichwort:

OEL (Ölschaden)

Uhrzeit:

06:30 Uhr

Einsatzort:

Umgehungsstraße

Einsatzdauer:

1 Std. 30 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Rettungsdienst, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Am frühen Samstag Morgen ereignete sich auf dem Autobahnzubringer, in Fahrtrichtung Münster, ein Verkehrsunfall. Wir reinigten die Fahrbahn von Trümmerteilen und streuten ausgelaufenes Motoröl ab.

Weitere Infos auf unserer Facebookseite.

 

15.09.2018: unklare Rauchentwicklung

Einsatznummer:

121

Kategorie:

Brand klein

Datum:

15.06.2018

Stichwort:

KLB (Kleinbrand)

Uhrzeit:

23:21 Uhr

Einsatzort:

Ostring

Einsatzdauer:

30 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Einer unserer Kameraden stellte in seiner Nachbarschaft eine Rauchentwicklung fest. Nach der Alarmierung kamen zwei weitere, in der Nähe wohnende Kameraden hinzu, die gemeinsam die Lage erkundeten und rasch Entwarnung geben konnten. In einem Garten hatte ein Kunststoffeimer und etwas Gestrüpp gebrannt. Durch den Bewohner konnte das Feuer selbstständig gelöscht werden. Für uns wurde der Einsatz noch auf der Anfahrt aufgehoben.

 

09.06.2018: Wasser im Keller nach Starkregen

Einsatznummer:

120

Kategorie:

Hilfe klein ohne Sonderrecht

Datum:

09.06.2018

Stichwort:

WAS (Wasserschaden)

Uhrzeit:

19:54 Uhr

Einsatzort:

Breite Straße

Einsatzdauer:

45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Nach einem ergiebigen Starkregen folgte dann der dritte Einsatz an diesem Tag. Durch ein Fenster war Wasser in den Keller eingetreten. Bis auf eine geringe Menge, pumpten wir dieses mit Hilfe einer Tauchpumpe ab.