rad

Einsätze

Einsatznummer: 13 Kategorie: Sonstiges
Datum: 20.01.2013 Stichwort: ---
Uhrzeit: 17:00 Uhr Einsatzort: Hauptstraße
Beschreibung: Eisfläche fluten.

 


Einsatznummer: 12 Kategorie: Sonstiges
Datum: 20.01.2013 Stichwort: ---
Uhrzeit: 12:15 Uhr Einsatzort: Hauptstraße
Beschreibung: Eisfläche fluten.

 


Einsatznummer: 1 Kategorie: Brand mittel
Datum: 20.01.2013 Stichwort: FF2
Uhrzeit: 11:16 Uhr Einsatzort: Georgstraße
Beschreibung: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage.

 


Einsatznummer: 10 Kategorie: Brand klein
Datum: 19.01.2013 Stichwort: FA1
Uhrzeit: 12:13 Uhr Einsatzort: Pilgerpatt
Beschreibung: Ein brennender PKW wurde mit einem Schaumangriff gelöscht.

 


Einsatznummer: 9 Kategorie: Sonstiges
Datum: 18.01.2013 Stichwort: ---
Uhrzeit: 16:00 Uhr Einsatzort: Hauptstraße
Beschreibung: Eisfläche fluten

 


Einsatznummer: 8 Kategorie: Brand mittel
Datum: 17.01.2013 Stichwort: FF2
Uhrzeit: 14:27 Uhr Einsatzort: Am Sandberg
Beschreibung: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage

 


Einsatznummer: 7 Kategorie: Brand klein
Datum: 12.01.2013 Stichwort: GAR
Uhrzeit: 14:12 Uhr Einsatzort: Hudeweg
Beschreibung: Kleinbrand.

 


Einsatznummer: 6 Kategorie: Brand mittel
Datum: 12.01.2013 Stichwort: FF2
Uhrzeit: 5:59 Einsatzort: Georgstraße
Beschreibung: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage

 


Einsatznummer: 5 Kategorie: Brand mittel
Datum: 11.01.2013 Stichwort: FF2
Uhrzeit: 17:33 Einsatzort: Georgstraße
Beschreibung: Fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage

 


Einsatznummer: 4 Kategorie: Brand groß
Datum: 10.01.2013 Stichwort: IND
Uhrzeit: 01:02 Einsatzort: In der Mark
Beschreibung:

In einem großen Industriebetrieb ist es zu einem Brand gekommen. Die Löschmaßnahmen gestalteten sich in der modernen und verwinkelten Anlage schwierig und konnten nur unter der Zunahme von über 300 Liter Schaummittel und dem gezielten Einsatz von "Fog Nails" (Löschlanzen) erfolgreich abgeschlossen werden. Eine großflächige Brandausbreitung auf das Hallendach konnte mit Hilfe der Drehleiter und des Hubarbeitslöschfahrzeuges verhindert werden.

Einen detailierten Einsatzbericht lesen Sie bitte unter ww.loeschzug-rheda.de.