Löschzug Wiedenbrück - Einsätze
rad

Einsätze

 

06.06.2018: vermuteter Gasgeruch

Einsatznummer:

116

Kategorie:

Hilfe klein ohne Sonderrecht

Datum:

06.06.2018

Stichwort:

MES (Messaufgaben)

Uhrzeit:

13:48 Uhr

Einsatzort:

Wasserstr.

Einsatzdauer:

1 Std. 15 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, hauptamtliche Wache, Tagalarm

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Eine besorgte Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses stellte im Kellerbereich einen ungewöhnlichen Geruch fest. Aufgrund ihrer Vermutung, dass es sich um Gas handelt, wurden wir alarmiert um Messungen durchzuführen. Diese verliefen negativ. In dem betroffenen Kellerraum konnten wir ein motorisiertes Zweirad als Ursache ausmachen. Es waren geringe Mengen Kraftstoff ausgetreten. Diese führten zu dem Geruch. Da keine weitere Gefahr bestand, konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

 

02.06.2018: Notfalltüröffnung

Einsatznummer:

115

Kategorie:

Brand klein

Datum:

02.06.2018

Stichwort:

VTR (Person hinter verschlossener Tür)

Uhrzeit:

20:27 Uhr

Einsatzort:

 

Einsatzdauer:

30 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Rettungsdienst, Notarzt

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Die Tür konnte vor unserem Eintreffen geöffnet werden.

 

02.06.2018: Baum auf Fahrbahn

Einsatznummer:

114

Kategorie:

Hilfe klein ohne Sonderrecht

Datum:

02.06.2018

Stichwort:

BAM (Baum)

Uhrzeit:

01:32 Uhr

Einsatzort:

Bielefelder Str.

Einsatzdauer:

1 Std. 15 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Vermutlich noch als Auswirkung der Unwetter der letzten Tage wurde ein Baum am Rande der Bielefelder Str. entwurzelt und fiel über den Radweg bis auf die Fahrbahn. Mit Hilfe einer Kettensäge und viel Muskelkraft beseitigten wir den Baum so weit, dass die Verkehrswege wieder frei waren.

 

30.05.2018: Auslösung Brandmeldeanlage

Einsatznummer:

113

Kategorie:

Brand mittel

Datum:

30.05.2018

Stichwort:

FF2 (automatische Feuermeldung)

Uhrzeit:

15:32 Uhr

Einsatzort:

Heiligenhäuschenweg

Einsatzdauer:

45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, hauptamtliche Wache, Tagalarm, Einsatzleitdienst, Rettungsdienst

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Auslösung einer Brandmeldeanlage durch einen technischen Defekt der Anlage. Für uns gab es vor Ort keine Maßnahmen.

 

29.05.2018: Meldekopf besetzen aufgrund von Unwetter

Einsatznummer:

112

Kategorie:

Meldekopf besetzen

Datum:

29.05.2018

Stichwort:

 

Uhrzeit:

18:27 Uhr

Einsatzort:

Feuer- und Rettungswache Wiedenbrück

Einsatzdauer:

1 Std.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Einsatzbericht:

Aufgrund eines Unwetters wurden wir von der Leitstelle in Gütersloh alarmiert, um den Meldekopf der Stadt Rheda-Wiedenbrück zu besetzen. Die Alarmierung weiterer Kräfte war nicht mehr erforderlich, da während dieser Zeit keine Einsätze in Rheda-Wiedenbrück gemeldet wurden.

 

26.05.2018: Auslösung Brandmeldeanlage

Einsatznummer:

111

Kategorie:

Brand groß

Datum:

26.05.2018

Stichwort:

FF3 (automatische Feuermeldung)

Uhrzeit:

13:13 Uhr

Einsatzort:

Parkstrasse (Rheda)

Einsatzdauer:

45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, LZ RH, Einsatzleitdienst, Rettungsdienst

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Wir unterstützten den Löschzug Rheda bei einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim. Nach intensiver Erkundung aller Zimmer, konnte kein Feuer ausfindig gemacht werden.

 

21.05.2018: Baum auf Zufahrt

Einsatznummer:

110

Kategorie:

Hilfe klein ohne Sonderrecht

Datum:

21.05.2018

Stichwort:

BAM (Baum)

Uhrzeit:

14:22 Uhr

Einsatzort:

Reitäckerstrasse

Einsatzdauer:

45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Am frühen Nachmittag des Pfingstmontag wurde uns ein Baum gemeldet, der auf eine Straße gefallen sein sollte. Es stellte sich heraus, dass lediglich ein morscher Teil des Baumes auf eine Zufahrtsstraße gestürzt war. Wir zerlegten diesen und machten somit den Weg wieder frei.

 

10.05.2018: Wohnungsbrand

Einsatznummer:

109

Kategorie:

Brand groß

Datum:

10.05.2018

Stichwort:

WOH (Wohnhaus)

Uhrzeit:

05:42 Uhr

Einsatzort:

In der Helle

Einsatzdauer:

1 Std. 30 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, LZ RH, Einsatzleitdienst, Rettungsdienst, Notarzt, Einheiten MANV Konzept, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Am frühen Morgen kam es heute zu einem Feuer in einer Doppelhaushälfte. Die Bewohner wurden durch die piependen Rauchmelder geweckt.
Vor unserem Eintreffen hatten alle das Gebäude verlassen und den Brand bereits weitesgehend gelöscht.
Zwei Trupps unter PA kontrollierten alle Räumlichkeiten und die Brandstelle. Danach wurde die Belüftung des Gebäudes eingeleitet.
Da es sich um 5 betroffene Bewohner handelte, wurde das MANV-Konzept (Massenanfall von Verletzten)des Kreises Gütersloh ausgelöst, um genügend Rettungsmittel an der Einsatzstelle zu haben.

Weitere Infos und Bilder auf Facebook, NW.de und die-glocke.de

 

06.05.2018: Unterstützung Rettungsdienst

Einsatznummer:

108

Kategorie:

Brand klein

Datum:

06.05.2018

Stichwort:

U1 (Unfall 1)

Uhrzeit:

23:09 Uhr

Einsatzort:

 

Einsatzdauer:

45 Min.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Rettungsdienst, Notarzt

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Der Rettungsdienst forderte uns zur Unterstützung an.

 

06.05.2018: Brand Holzunterstand

Einsatznummer:

107

Kategorie:

Brand klein

Datum:

06.05.2018

Stichwort:

KLB (Kleinbrand)

Uhrzeit:

10:37 Uhr

Einsatzort:

Ludwig-Richter-Str.

Einsatzdauer:

2 Std.

Alarmierte Kräfte:

LZ WD, Rettungsdienst, Polizei

Eingesetzte Fahrzeuge:

Einsatzbericht:

Heute Vormittag brannte in einem Garten ein Holzunterstand. Das Feuer wurde von uns mittels 2er C-Rohre gelöscht. Danach zogen wir das Holz auseinander und löschten die letzten Glutnester ab.