rad

Notruf 112

Bei einem Brand wie auch bei einem medizinischen Notfall wählen Sie den Notruf 112.

Mit dieser Nummer erreichen Sie die für Sie zuständige Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Für die Stadt Rheda-Wiedenbrück ist die Kreisleitstelle in Gütersloh zuständig. Dort sitzen speziell geschulte Mitarbeiter und nehmen Ihren Notruf rund um die Uhr entgegen und alarmieren die entsprechenden Hilfsmittel. Ebenso geben Ihnen die Leitstellenmitarbeiter telefonische Hilfestellung je nach vorliegender Situation.

Wenn es in einer Notfallsituation auch schwer fällt, aber bitte bewahren Sie Ruhe und halten Sie sich an folgendes Meldeschema:

  • Wo ist etwas passiert?

(Ortsangabe – Ort, Stadtteil, Straße, Hausnummer, …)

  • Was ist passiert?

(Umschreiben Sie das Ereignis, z.B. Verkehrsunfall, Feuer, …)

  • Wie viele Verletzte / Erkrankte?

(Bitte teilen Sie möglichst genau die Anzahl mit)

  • Welche Art von Verletzungen / Erkrankungen liegen vor?

(Bitte beschreiben Sie die Verletzungen, damit die geeigneten Einsatzmittel alarmiert werden)

  • Wer sind Sie und auf Rückfragen warten! Bitte nicht auflegen!

(Nennen Sie bitte Ihren Namen und eine Rückrufnummer. Achten Sie darauf, dass Sie bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte unter dieser Nummer erreichbar bleiben. Weisen Sie die ankommenden Einsatzkräfte ein)

Haben Sie bitte keine Angst vor einem Anruf unter der Notrufnummer 112. Die Mitarbeiter der Leitstellen sind auf solche Notsituationen bestens vorbereitet und helfen Ihnen bei der Abgabe eines Notrufes.